Unterstützung für die Suppenküche "Klosterstüble" zur Ausgabe von Essensgutscheinen

Ehrenamtliche des Vereins in Bad Waldsee kümmern sich auch während der Pandemie solidarisch um das Wohl Bedürftiger - Bürgerstiftung finanziert Menü-Gutscheine.

Ehrenamtliche des Vereins in Bad Waldsee kümmern sich auch während der Pandemie solidarisch um das Wohl Bedürftiger - Bürgerstiftung finanziert Menü-Gutscheine.

Seit über 12 Jahren bietet die Suppenküche "Klosterstüble" Bürgerinnen und Bürgern aus Bad Waldsee ein gutes Mittagsmenü an. Gekocht in der Küche der Franziskanerinnen von Reute wird das schmackhafte Essen ganzjährig von Montag bis Freitag von ehrenamtlichen Helferinnen serviert. Dieses Angebot nehmen täglich zwischen 20 und 30 Personen gerne an. Personen mit Berechtigungsschein (ausgestellt vom Sozialamt der Stadt) erhalten das Essen an zwei Wochentagen gratis, an den übrigen Tagen kostet es zwei Euro. In manchen Fällen werden auch Sondervereinbarungen getroffen. Gerne gesehen sind auch Normalzahler (fünf Euro), etwa ein Drittel der Gäste gehört zu diesem Klientel. Zusammen mit diesem Personenkreis ergibt sich eine muntere Tischgemeinschaft, auch sind daraus schon viele Freundschaften entstanden.

Mit den Corona-Lockdowns musste die Suppenküche im letzten Jahr von Mitte März bis Ende Juni und aktuell wieder seit November schließen. In dieser Zeit waren wir aber nicht untätig. Ein Gespräch mit der örtlichen Risstal-Metzgerei eröffnete uns die Möglichkeit einer Gutschein-Ausgabe. Dankbar sind wir hier für das Angebot einer Rabattierung des Preises. Die Ausgabe der Menü-Gutscheine an Personen mit Berechtigungsschein erfolgt jeweils wöchentlich am Montag und Dienstag von 10 bis 11 Uhr.

Die Freude über die Unterstützung der Bürgerstiftung Kreis Ravensburg, die die Kosten der Essensgutscheine mit bislang über 10.000 Euro getragen hat, ist groß. Dankbar und froh sind wir auch für eine erneut in Aussicht gestellte Förderung im laufenden Jahr. Somit können wir Spenden aus der Bevölkerung weitgehend für unsere allgemeine Vereinsarbeit, die zahlreichen Hilfen für in Not geratene Mitbürger, verwenden. 

Text und Bild: Herr Rudi Heilig, 1. Vorsitzender Suppenküche Klosterstüble e. V.

Bildunterschrift: Die wöchentliche Ausgabe der Essensgutscheine wird gut angenommen und kommt auch vielen Familien zu Gute. 

Weitere Informationen: Klosterstüble Bad Waldsee – Hier erhalten Sie Informationen über das Klosterstüble und die Suppenküche Bad Waldsee. (klosterstueble-bw.de)